Home

Photovoltaik
Initiatoren Photovoltaik Stadion Kontakt

 

 

Erklärung
Bau der Anlage

Photovoltaik, ist eine der umweltfreundlichsten Stromerzeugungsmöglichkeiten und gewinnt in unseren Breiten immer mehr an Bedeutung.

Den Initiatoren Ludwig Eidenhammer und Uwe Kroiß geht es bei dieser Technik nicht nur um diesen Teil der Erneuerbaren Energie sondern um die Gesamtheit.

Standorte wie das Paschinger Waldstadion sind deshalb auch sehr interessant und überlebensnotwendig weil man hier sehr viele Menschen ansprechen kann. Nicht nur dass immer mehr an Energie eingespart werden muss, nein man sieht es auch als Aufgabe die Menschen über die phantastischen Möglichkeiten dieser Technologien informieren.

Die netzgekoppelte Photovoltaik Anlage mit einer installierten Leistung von 10kWp produziert soviel Strom dass die komplette Flutlichtanlage betrieben werden kann.

h2sun hilft bei der Entstehung solcher Projekte und uwe kroiss energiesysteme wickelt Förderungen ab, sowie begleitet den Bauherrn und Investor bei seiner Investition.

Firmen wie Fronius (Wechselrichter aus Wels), PVT Austria (Module aus Österreich), solution Montage aus Oberösterreich unterstützten das Projekt. 

 
 

Eröffnung der Anlage am 22.11.2003 vor dem Schlagerspiel SV Pasching gegen Austria v.l.n.r.: Gemeinde Pasching, GF der Firma solution Gerald Jungreithmayr, Architekt Professor Wolfgang Kaufmann, uwe kroiss energiesysteme- Frau Karin Kroiß, h2sun- Ludwig Eidenhammer, GF des SV Pasching- Harald Schenk

Zugriffszähler

Home ] Erklärung ] Bau der Anlage ]

Senden Sie ein E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: office[at]uwek.at
Copyright © 2003 uwe kroiss
Stand: 17. Februar 2009